VERANSTALTUNGSKALENDER

Die Karten für folgende Veranstaltungen sind erhältlich bei:

Marktgemeinde Birkfeld
Raiba Birkfeld - Oberes Feistritztal
Skribo Heschl
Schloss Birkenstein - Klangtunnel, Tel. 0676 / 844 472 300

KARTENVORVERKAUF: info@intermusica.at

Konzert Jazzquetschn & Tastenmeißl

flimmerbox

So, 27.09.2015, 18 Uhr
Ort:
LaurentibergWaisenegg
Karten:
8 € Vorverkauf; 10 € Abendkasse

 

Jazzquetschn + Tastenmeißl

Citius, altius, fortius – schneller, höher, stärker. Diese olympische Devise lässt sich bestens auf Thomas Holzer und Lukas Meißl übertragen. Die musikalischen Sportskanonen werden in die Sakralarena zu Laurentiberg steigen, um einen Instrumentenmarathon zu zelebrieren. Wenngleich Bizeps und Trizeps das Gewicht der Tonerzeuger schultern müssen, liegt die Kraft der beiden doch eher in den Fingern und Stimmbändern. Abseits von fanatischen Anfeuerungsparolen zählen die Kla(ng)diatoren auch auf rege Publikumsbeteiligung. So werden neue Etappensiege und Spitzenzeiten auf den „Saiten“ des Buches der feinen Unterhaltung vermerkt werden. Die Strecke führt von Jazz über Latin bis hin zu Rock und Pop, aber auch Boxenstopps bei Volksmusik und Wienerliedern sind zur allgemeinen Erfrischung im Trainingsplan einkalkuliert. Die olympische Fackel entzünden werden zwei Künstler, deren Startschuss zu ihrer musikalischen Entwicklung vor etlichen Jahren in der Oststeiermark erklungen ist. Thomas Holzer, waschechter Birkfelder Legionär, ist als frisch gebackener Absolvent der Kunstuniversität Graz in den Fächern Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung (Jazz-Gesang und Klavier) schon Trainer des ambitionierten Musik-Nachwuchses. Besondere Expertise im Bereich der volkstümlichen Musik zeichnen den leidenschaftlichen Multiinstrumentalisten aus, der etwa mit den „Wuzis“ oder den „Teiflstoanern“ stets für gute Unterhaltung sorgt. Lukas Meißl, der im Trikot von Anger auf Angriff geht, bewegt sich viel lieber auf Bühnen, als auf Sprint-Strecken. Neben seinen Studien der Geschichte, Musikerziehung und Medienwissenschaft fungiert er als wortgewandter „Stadionsprecher“ von Kulturveranstaltungen und greift nicht nur in die Tasten, sondern auch zur spitzen Feder, um in der Disziplin des Journalismus an den Stockerlplätzen zu kratzen. Dabei sein ist in diesem Falle also wirklich alles! Zuhören wäre auch nicht schlecht…

 

Wettbewerb Tag I

Mi, 30.09.2015
Beginn: 14 Uhr
Ort: Peter-Rosegger-Halle, Birkfeld
Eintritt: 5 € ; für Schüler/-innen und Studierende frei

Joglland-Hüttenzauber

Empfang der SolistInnen

30. September 2015, 17 Uhr
Wildwiesenhütte Weber Miesenbach

Begrüßung der SolistInnen mit traditionellen und regionalen musikalischen Highlights gespielt von "Steirischer Mischung" mit Elisabeth Reitbauer, Toni Schiffer und Heinz Pichler.

 

 

 

Wettbewerb Tag II

Do, 01.10.2015
Beginn: 14 Uhr
Ort: Peter-Rosegger-Halle, Birkfeld
Eintritt: 5 € ; für Schüler/-innen und Studierende frei

INTERMUSICA Jam Session

webplakat_jamsession_2015

Do, 01.10.2015
Beginn: 20:30 Uhr
Ort: Schlagers, Hauptplatz 9, Birkfeld
Eintritt frei!

 

NEW CONSTELLATION:
Im Januar 2015 begann die Jazz-Pianistin und Komponistin Anna Doblhofer eine Band zusammen
zustellen, die sich ausschließlich der Interpretation ihrer Kompositionen widmet.

Mit Balasz Balogh am Schlagzeug, Bojan Skočilić am Kontrabass, Dominic Pessl an der Trompete und am Flügelhorn und ihr selbst am Klavier -die vier Musiker lernten sich an der KUG (Kunstuniversität Graz) kennen- fand sie die geeignete Konstellation um ihr neues Projekt umzusetzen.
Die Musik ist stark von traditionellem amerikanischen, wie auch modernem Jazz geprägt, wobei auch latein-amerikanische Rhythmen Zugang zu den Kompositionen fanden. Somit bewegt sich dasProjekt „New Constellation“ etwas weg vom traditionellen Swing, spielt stattdessen mit den Grooves verschiedener jazz-geprägter Stile, die so in den Kompositionen, die auch harmonisch moderner konzipiert sind, aufgegriffen werden. Man darf auf die Konstellation der Stücke, wie auch der Musiker gespannt sein!

Anna Doblhofer (Österreich)-Klavier
Dominic Pessl (Österreich)-Trompete/Flügelhorn
Bojan Skočilić (Kroatien)-Kontrabass
Balasz Balogh (Ungarn)- Schlagzeug

Wettbewerb Tag III

Fr, 02.10.2015
Beginn: 14 Uhr
Ort: Peter-Rosegger-Halle, Birkfeld
Eintritt: 5 € ; für Schüler/-innen und Studierende frei

INTERMUSICA "meet & discuss"

Fr, 2.10.2015
Ort:
Peter-Rosegger-Halle, Birkfeld

Im Zuge der Veranstaltung werden die Finalist/-innen der INTERMUSICA 2015 bekanntgegeben.

Finale

Sa, 03.10.2015
Beginn: 14 Uhr
Ort: Peter-Rosegger-Halle, Birkfeld
Einritt: 8 €/5 € für Schüler/-innen und Studierende